Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und Weihnachten ist schon mit großen Schritten im Anmarsch. Deshalb möchten wir heute unsere diesjährige Weihnachtsspendenaktion vorstellen.

Das Motto lautet "Ein Weihnachtsbaum für die Zypernpfoten"!

weihnachten 9

Wir haben unterschiedlichen Weihnachtsschmuck und Geschenke vorbereitet, die die "Kleinigkeiten" abdecken sollen, die im Tierheimalltag unweigerlich anfallen, aber die oft nicht offensichtlich oder auch nicht auf den ersten Blick erkennbar sind. Für uns stellen sie allerdings die Alltagssorgen dar.

Das sind die unplanbaren Situationen, wie die kleinen Verletzungen, die sich die Welpen durch spielerische Rangeleien/Raufereien untereinander zuziehen oder Erkrankungen, die eine tierärztliche und medikamentöse Behandlung notwendig machen. Gleiches gilt natürlich auch für die „älteren“ Hunde. Es sind die Untersuchungen nach dem Auffinden und vor der Aufnahme ins Tierheim, die nicht unerheblichen Kosten für die "Mittelmeertests", die Untersuchungen vor der Ausreise nach Deutschland, sowie Futtereinkäufe (Spezial- bzw. Welpenfutter) und immer wieder nötige kleinere Anschaffungen und Reparaturen für die wir finanzielle Unterstützung brauchen.

Es sind auch die kleinen Spenden, die hierbei eine große Hilfe sind. Deswegen freuen wir uns zu Weihnachten über jedes einzelne Geschenk, egal welches!

Helfen Sie uns den Weihnachtsbaum für die Zypernpfoten zu schmücken! Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen, indem Sie den Weihnachtsbaum eifrig befüllen!

Pflegehelfer Timmy wüscht ein schönes zweites Adventswochenende!

20171128 163300 2

 

MixbildDie hübsche und sensible Karla befindet sich seit dem 07.12.2017 in 21360 Vögelsen in ihrer Pflegestelle und ist ein Powerpaket. Das Stöbern und Suchen nach Geruchsspuren liegt in ihren Genen. Sie gehört in die Hand von Hundekennern, die ihre Schnelligkeit und Energie zu lenken vermögen. Um sich zu entfalten, braucht sie schier unendliche Weiten: Laufen, laufen, laufen! Es macht einfach Spaß ihr dabei zuzusehen und man hat das Gefühl, sie könnte fliegen.

Diese naturliebende Hündin sollte bei sportlichen oder Hundesport begeisterten Menschen leben. Im Haus ist sie eine angenehme Begleiterin. Sie liegt gern zusammengerollt zu Herrchens oder Frauchens Füßen. Sie ist anhänglich, verschmust und genießt jede kleine Zuwendung. Karla reagiert in einigen fremden Situationen immer noch unsicher. Auch machen ihr manche Alltagsgegenstände und -geräusche (z.B. Staubsauger) etwas Angst. Im Auto fährt sie gerne mit. Auf Rückruf reagiert sie jetzt schon sehr gut.

Luna 5Luna ist seit 04.12.2017 bei mir in 88171 Weiler im Allgäu in der Pflegestelle.

Auf den ersten Blick sieht sie aus wie ein Minilabrador und aus ihrem dunkelbraunen Gesicht leuchten zwei helle Bernsteinaugen.

Sie zeigt sich in den ersten Tagen bei mir als ruhiger Hund und in der Wohnung fast schon unsichtbar. Sie sucht sich ein ruhiges Plätzchen und schlummert, so lange ich mich mit meiner Arbeit beschäftige. Ich erlebe sie als eher zurückhaltend aber auch die Nähe von uns Menschen suchend. Auf den ersten Blick ein Schätzchen! Außer das Katzenklo hat sie bisher noch nichts geplündert, macht nichts kaputt, alles so wie man es sich wünscht!

Draussen sollte man aber wachsam bleiben. In ihr schlummert eine begeisterte Fährtensucherin und die Katzen der Nachbarschaft bringen sie ziemlich in Rage. Bei mir Zuhause lebt sie nun mit einem alten Perserkater zusammen, der wenig Bewegungsreize sendet. An diesen gewöhnt sie sich gerade ganz gut. In der Dynamik zwischen Luna und dem Kater kann ich beobachten, dass sie zwar interessiert ist an ihm und wenn er mal Sprünge aufs Fensterbrett macht oder sich schneller bewegt, sie auch nachsetzt. Aber in keiner dieser Situationen macht sie Anstalten ihn Ernsthaft zu attackieren. Beim abendlichen Sofaschmusen akzeptiert sie auch die Nähe des Katers und bleibt dabei entspannt.

Bild1Scampi ist nun eine Weile bei uns in 35606 Solms in der Pflegestelle. Sie entwickelt sich so toll, wir können nur positives berichten. Daher auch das schnelle weitere Update, da es im vorherigen noch Baustellen bei Scampi gab und wir mittlerweile so viel Neues erzählen können: Scampi hat mittlerweile Katzen kennengelernt und kann bestimmt auch gut mit einer Katze im neuen zu Hause zusammenleben. An der Leine läuft sie mittlerweile wie eine Musterschülerin. Sie lernt unglaublich schnell und es macht ihr riesigen Spaß zu gefallen. Ebenso kann man Sie problemlos überall mitnehmen. Sie hat bei uns in den vergangenen Tagen einiges erlebt: Hundeschule, Baumarkt, Winterwanderung, Stadtgänge, andere Leute besuchen, u.v.m. Sie benimmt sich überall tadellos, läuft prima mit, macht nirgendswo rein und kommt selbst in fremden Haushalten zur Ruhe. Scampi ist sogar schussfest und generell sehr Geräusch-unempfindlich. Ob Kinderlärm am Kindergarten, laute LKWs, Baustellenlärm oder sonstige „ekligen“ lauten Geräusche stören sie nicht. An der Schleppleine kommt sie auch bei Ablenkung immer auf Ruf. Auch andere Kommandos, die sie bisher nicht kannte, macht sie einfach mit. Sie schaut sich alles bei unserer Hündin ab bzw. versteht gut, was gemeint ist, und setzt es einfach um, obwohl wir es nicht geübt haben. Sie ist einfach nur lieb. Total toll im Umgang mit unserem Sohn. Sie möchte nur gefallen und liebt auch alles und jeden. Scampi ist ein Herzenshund.

ProfneuZocky befindet sich seit dem 19.11.2017 in 25436 Uetrsen in seiner Pflegestelle und ist ein ganz toller Hund, einfach nur lieb. Er liebt alle Menschen, egal ob groß oder klein. Er ist zu jedem freundlich.

Er liebt lange Spaziergänge, tobt gerne mit anderen Hunden und lernt sehr schnell. Zocky läuft bereits gut an der Leine und bislang konnten wir kaum Jagdtrieb feststellen.

Zocky würde bestimmt gerne und mit Freude eine Hundeschule besuchen. Er war vom 1. Tag an hier Zuhause und stubenrein. Männer haben es ihm besonders angetan.

Er hört auch schon sehr gut auf Zuruf und er wäre sicherlich auch für eine Hundeanfängerfamilie geeignet. Er ist ein richtiger kleiner Schatz.

Wenn Sie den unkomplizierten Zocky kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

 

Bild1Scampi ist erst wenige Tage bei uns in 35606 Solms in der Pflegestelle, dennoch können wir schon einiges berichten. Scampi ist total lieb und anhänglich, mag Streicheleinheiten und ist total pflegeleicht im Alltag. Sie genießt die Zweisamkeit mit unserer Hündin und orientiert sich stark an ihr. Daher sehen wir Scampi gerne auch als Zweithund. Sie kennt Autofahren, Kinder und andere Hunde. Katzen hat sie hier noch nicht kennengelernt. Dafür aber bereits Nutztiere. Scampi ist aufgeschlossen und neugierig. Man merkt, dass sie bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht hat und geht daher offen auf neue Situationen zu. Manchmal zeigt sie sich jedoch etwas unsicher, was gutes Fingerspitzengefühl erfordert. Aber ihr freundliches Wesen und die gesunde Neugier siegen schnell über ihre Skepsis.

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.827,84 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.