Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

fano profRasse: Pointer/Schäferhund (Rüde)
Geburtsdatum: ca. März 2017

Maße: SH 46 cm / H 56 cm / L 65 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz/braun
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Fano darf bei seiner Familie auf Zypern bleiben

 

Der Sohn einer Familie in Nicosia fand den kleinen Fano als er grade mal ca. 2 Monate alt war total abgemagert am Strassenrand. Er sammelte den kleinen hilflosen Welpen auf und nahm ihn mit nach Hause. Liebevoll peppelten seine Mama, seine Schwester und er Fano wieder auf, und er erholte sich schnell.

Für die Drei stand fest, Fano sollte in der Familie bleiben, denn sie hatten sich unsterblich in ihn verliebt. Nur hatten sie die Rechnung ohne den Vater der Familie gemacht, er lehnte Fano vom ersten Tag an ab. Verweigert sich dem Hund komplett und macht jedes Mal ein großes Spektakel, kommt Fano in seine Nähe.

Dieses setzt die Familie und natürlich auch Fano unter großen Stress. Fano versteht nicht warum dieses Familienmitglied ihn nicht mag und sucht immer wieder seine Nähe um ihn davon zu überzeugen ihn doch bitte auch zu lieben. 

Schweren Herzens hat die Familie nun entschieden Fano abzugeben, denn der ewige Ärger tut Fano nicht gut und verunsichert ihn auch.

Fano ist ein sehr lieber und intelligenter Welpe. Er liebt seine Familie und zeigt nur anfänglich Scheu vor ihm unbekannten Menschen. Man merkt ihm an, dass er früh von seinen Geschwistern getrennt wurde, denn trifft er auf Hunde die er nicht kennt, versteckt er sich sofort hinter den Beinen seiner Menschen. Er braucht eine Weile um Kontakt zu anderen Hunden auf zu nehmen. Da er aber noch jung ist, wird er dieses Verhalten ablegen, sobald er mehr Hundekontakt bekommt.

Fano ist stubenrein, hat keine Probleme mit dem Autofahren und ist sehr clever und aktive. Er möchte gerne lernen und ist der perfekte Partner für eine aktive Familie.

Fano hofft sehr, dass er schnell seine Familie findet, in der er von allen Familienmitgliedern geliebt wird, ansonsten wird er aufgrund des ablehnenden Verhalten in ein Tierheim wechseln müssen. Das würde ihm und der Familie das Herz brechen.

Haben Sie sich in Fano verliebt und möchten ihm eine liebevolle und aktive Familie sein, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Fano würde gerne geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

  • Fano_1
  • Fano_10
  • Fano_11
  • Fano_12
  • Fano_13
  • Fano_14
  • Fano_15
  • Fano_16
  • Fano_17
  • Fano_18
  • Fano_19
  • Fano_2
  • Fano_20
  • Fano_21
  • Fano_22
  • Fano_23
  • Fano_24
  • Fano_25
  • Fano_26
  • Fano_27
  • Fano_3
  • Fano_4
  • Fano_5
  • Fano_6
  • Fano_7
  • Fano_8
  • Fano_9
   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.805,84 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.