Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

Drake prof nDRAKE teilt sich den Zwinger mit STINA, MAJA und TRIGO.
Vielleicht kann sich noch jemand an SUGAR erinnern? Drake und Sugar wurden auf einem Dach eines Wohnhauses gehalten und konnten von dort weggeholt werden. Sugar hat schon seit einiger Zeit unser Tierheim verlassen können. Aber Drake ist leider noch hier. Wir haben ihn als Jura-Laufhund-Mischling im Profil angegeben. Aber wahrscheinlich fällt er eher in die Gruppe der Bracken. Und da er hier auf Zypern lebt und Griechenland nicht weit weg ist, wurde mal angedeutet, dass er einem Hellinikos Ichnilatis, also einem Griechischen Laufhund doch viel ähnlicher sehe. Wenn man sich ein Bild eines Griechischen Laufhundes ansieht (Quelle: Wikipedia), dann meint man Drake zu sehen. Oder?

Der Griechische Laufhund ist zu einer speziellen Nutzungseigenschaft hin selektiert worden. Während die meisten sogenannten Jagdhunderassen entweder auf das Anzeigen des Wildes vor dem Schuss oder aber für das Aufstöbern und Apportieren nach dem Schuss gezogen worden sind, sind diese genannten Laufhunde/Bracken wirklich für das Jagen im eigentlichen Sinne gezüchtet worden. Diese Hunde können eigenständig, stundenlang und kontinuierlich laufen und mir ihrer Nase arbeiten. Sie sind extrem robust, haben eine Kondition wie kaum ein anderer Hund, können sich geschickt und eigenständig auch im unwegsamsten Gelände bewegen (sind für die Berge gezüchtet).
Anders als Pointer, Retriever, auch anders als z.B. Deutschkurzhaar Jagdhunde etc. sind diese Bracken/Laufhunde Hunde, die nicht bei ihrem Menschen bleiben sollen, sondern nach Stunden der Eigentständigkeit, die sie nur mit Laufen, Laufen, Laufen und Riechen verbringen, am Ende körperlich wie geistig ausgelastet und sollen wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurück kommen. Oder auch nicht. Darum sind die dann in unseren Breiten auch meist mit Tracking-Halsband unterwegs.



Können diese Hunde in ihrer ursprünglichen Form gehalten werden und dürfen sie ihre Instinkte ausleben, so sind das super ausgeglichene Gesellen und fügen sich auch prima ins Familienleben ein.
Wäre Drake ein Jura-Laufhund-Mischling (allerdings sind seine Ohren für einen Jura Laufhund viel zu kurz), so könnte man hoffen, dass durch die Rassemischung seine Bedürfnisse anders ausgelegt sind als bei einem reinen Laufhund.
Aber die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass Drake ein reinrassiger griechischer Laufhund sein könnte. Seinen Bedürfnissen könnte man mit Aktivitäten, wie Man-Trailing und Schleppentraining im jagdlichen Sinne befriedigen.

Drake ist ein sehr eigenständig denkender, selbstbewusster Hund mit einem unendlichen Laufbedürfnis und v.a. mit einem kaum zu befriedigenden Arbeitstrieb, dem leider hier im Tierheim die Lauf-, Denk- und Nasenarbeit fehlt.
Ob es wohl für Drake einen eigenen Menschen, Familie und ein spezielles zu Hause eines Tages geben wird?

Die Video Clips zeigen Drake in einer anderen Umgebung, als dem Tierheim.
Wir waren "unten and der Hauptstrasse" um Drake mal mit anderen Gerüchen und Geräuschen zu konfrontieren. Er war aufmerksam, aber noch fähig auf die angebotene Zusammenarbeit zu reagieren. Man sieht aber auch, dass vor der Apotheke nicht all zuviel los war. Ich wollte Drake nicht mit zu vielen Sinneseindrücken bombardieren.
Und danach waren wir um das Tierheim herum unterwegs. Was mir dabei auffiel, ist, dass sich Drake immer wieder nach mir umgedreht hat, was vielleicht auch mit der Neuheit der Erlebnisse zu tun hatte und er sich vielleicht auch unsicher gefühlt hat? Jedenfalls hat er das Angebot an Gerüchen und neuen Eindrücken mit "grosser Freude" angenommen.

Liebe Grüße

Andrea

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
1.827,84 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.