Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

K800 2017 04 10 12.14.50Roxy befindet sich seit dem 27.03.2017 in 25436 Uetersen bei uns in der Pflegestelle und ist ein absoluter Spaßhund, wir haben selten so viel gelacht über einen Hund.

Sie macht alles mit, fährt gerne Auto, bleibt einige Stunden alleine, macht nichts kaputt, kuschelt sehr gerne, ist zu jedem freundlich, möchte aber gerne viel laufen und mit anderen Hunden spielen.

Roxy müsste auf jeden Fall eine Hundeschule besuchen. Sie geht auch gerne mal ihre eigenen Wege, kommt aber immer wieder zu ihren Menschen zurück, auch wenn es oft etwas länger dauert.

Sie rennt gerne über große Wiesen und Felder, am Fahrrad läuft sie auch schon gut.

Roxy wäre als Anfängerhund gut geeignet, zu Kindern würde sie auch gut passen. Sie ist sehr schlau, sie lernt schnell.

Roxy hat keinerlei Ängste, geht gut an der Leine und ist stubenrein.

Möchten Sie diese hübsche Hündin kennenlernen? Bitte melden Sie sich bei uns.

1Was haben wir doch für eine wunderbare Pflegehündin. Manchmal können wir unser Glück kaum fassen und sind unendlich glücklich, dass Christella so große Fortschritte macht.

Jeden Tag wieder lernt sie dazu und meistert kleine aber auch große Herausforderungen und diese machen sie immer ein kleines Stückchen sicherer.

Wenn wir zurückblicken und darüber nachdenken, wie die ersten Wochen waren, dann sind wir hier alle unglaublich stolz auf diese tolle Hündin.

Sie ist und bleibt wohl eine eher unsichere, sensible und vorsichtige Hündin aber genau diese Eigenschaften bringen andere so tolle, wichtige und wünschenswerte Eigenschaften zum Vorschein, die sich jeder Hundehalter nur wünschen kann.

Sind wir mit ihr in der Natur, zeigt sie kaum noch große Angst. Sie steckt voller Lebensfreude und genießt unsere Ausflüge in vollen Zügen. Dabei bleibt sie aber immer in unserer Nähe und ist sehr aufmerksam. Besonders in solchen Situationen fällt auf, wie sicher sie sich bei uns fühlt und ihr Vertrauen uns gegenüber ist grenzenlos. Völlig egal, wen oder was wir begegnen, sie kommt sofort zu uns, sichert sich ab und schenkt uns ihre volle Aufmerksamkeit. Ohne Kommentare, Befehle oder sonstiges.....sie macht es von sich aus. Das ist so wunderbar und man kann ganz schön fett angeben damit :-)

Vicky sGestern hatte ich die Freude, einen sonnigen Nachmittag gemeinsam mit Notfellchen Vicky, ihrem neuen Pflegerudel und Pflegefrauchen sowie meiner eigenen Ex-Zypernpfote Chico zu verbringen.
 
Vicky ist wirklich eine ganz bezaubernde, liebe Maus, die sich in ihrer neuen Umgebung bereit bestens eingelebt hat und sich von ihrem Handicap nichts anmerken lässt.
Selbst bei mir machte sie bereits brav auf Kommando Sitz und ließ sich von ihrem Pflegefrauchen bei unserem Spaziergang problemlos zurückrufen.
 
Wir begegneten unterwegs vielen anderen Hunden, Spaziergängern, Fahrradfahrern und auf der Wiese sitzenden Picknickern - und Vicky kam mit allen Eindrücken bestens klar.
Gerne ließ sie sich von den anderen Hunden ihres kleinen Rudels zum Spielen auffordern und konnte dann auch mal richtig "aufdrehen" und fröhlich wie ein kleiner Wirbelwind durch die Gegend flitzen.
 
 
 

20170409 135019 58eb7df9d95c2Costa ist jetzt seit zwei Wochen bei mir in Pflege und ich kann nur Gutes berichten. Er kam als ziemlicher kleiner Angsthase bei mir an, doch ist es von Tag zu Tag besser geworden. Am ersten Tag wollte er am liebsten gar nicht raus, ging nur hinter mir und wollte schnell wieder ins Haus. Wenn ich mit der Leine kam hat er sich auf seine Decke gekuschelt. Am zweiten Tag lief er schon neben mir, allerdings immer wachsam und ständig auf der Hut.

Mittlerweile kommt er zu mir wenn ich die Leine hole, Geschirr anlegen ist auch überhaupt kein Problem. Draußen läuft er toll an der Leine und wird immer mutiger. Er nimmt sich jetzt auch die Zeit und schnüffelt hier und da. Auto fahren funktioniert super, egal ob in der Box oder auf der Rückbank.

Wo er anfangs vor Berührung erst zurückgewiesen ist kommt er nun auf mich zu und legt sich auf den Rücken damit der Bauch auch Streicheleinheiten bekommt. Alleine bleiben ist ihm noch nicht so ganz recht, wahrscheinlich ist das aber mit ein bisschen Übung auch möglich.

9.4.171 58ea83450884aDer kleine Carlos ist zart und fein wie ein kleines Rehlein. Dabei ist er aufgeweckt, verspielt, lernwillig und anschmiegsam.In den wenigen Tagen, die er nun bei uns ist, hat er sich erstaunlich gut eingelebt. In unserem kleinen Hunderudel, in dem Hunde von ganz groß bis ganz klein vertreten sind, hat er sich einen anerkannten Platz gesichert.

Vor unseren Katzen hat er mächtig Respekt, sind sie doch alle größer als er. Carlos schläft nachts durch, ist stubenrein und kommt auf Zuruf schon angelaufen. Er liebt es sehr, gestreichelt und gekrault zu werden. Carlos liegt auch gerne angekuschelt an seine Menschen.

Laute Geräusche machen ihm manchmal noch Angst. An der Leine tippelt er emsig neben seinen Menschen her, er will bei seinem Rudel bleiben und sucht dort auch Schutz. Ein ruhiges Zuhause wäre für Carlos ideal.

 

Vickycarlos1Viele warten sicherlich schon auf weitere Neuigkeiten von unseren beiden Fellnasen. Viele haben ja sicherlich auch mitbekommen, dass die beiden leider ihre Pflegestelle wechseln mussten. Aufgrund eines Unfalls und eines damit verbundenen Krankenhausaufenthalts des Pflegefrauchens, musste für die beiden ganz schnell eine Lösung gefunden werden. Und da es so schnell gehen musste, haben wir leider nur die Möglichkeit gehabt, sie in getrennten Pflegestellen unterzubringen – eine gemeinsame Lösung konnte leider auf die Schnelle nicht gefunden werden. Und so haben wir die beiden mit Tränen in den Augen und einem Kloß im Hals getrennt. Aber bei beiden Pflegestellen wussten wir, dass es ganz tolle, erfahrene Pflegestellen mit jeweils einem absolut verträglichen eigenen Rudel sind, in dem es die beiden sehr gut haben werden.

1Paulo hat die grausamen Erlebnisse hinter sich gelassen und liebt uns Menschen, ausgiebige Spaziergänge und freut sich einfach über alles was das Leben ihm sonst noch zu bieten hat. Hier hat er sich völlig problemlos eingefunden.

Mit unseren beiden Hunden versteht er sich ausgesprochen gut und tobt gerne und viel im Garten mit unserer spielfreudigen Hündin. Auch in anderen Hundebegegnungen habe ich ihn bisher nur freundlich erlebt.

Er fährt gerne Auto. Paulo ist bereits stubenrein und beherrscht schon einfache Grundkommandos. Ich halte ihn für ausgesprochen lernfähig und lernwillig. Das Leben im Haus scheint ihm vertraut zu sein. Auch der Straßenverkehr hier im Wohngebiet verunsichern ihn nicht.

Bild1Elli ist seid 3 Wochen in unserer Pflegestelle in 21217 Seevetal. Elli hat sich komplett in unseren Alltag integriert. Sie war mit im Kurzurlaub und hat sich sofort an die neue Situation angepasst. Im häuslichen Bereich ist sie absolut problemlos. Elli ist stubenrein, orientiert sich an mir und lässt sich im Garten abrufen.

An der Orientierung draußen am Menschen arbeiten wir stetig. Auch hier macht Elli Fortschritte. Um ihren Außenfocus zu handeln, habe ich im Haus mit dem Futterdummytraining begonnen. Sie bekommt ihr Futter nur aus dem Dummy und macht enorme Fortschritte. Elli ist absolut in der Lage, sich am Menschen zu orientieren. Das hat sie mir in vielen Situationen gezeigt. Draußen fällt es ihr noch sehr schwer, aber wir sind auf einem guten Weg.

P1030028Die sieben Monate alte Lumi ist seit dem 28.03.17 bei uns in Seßlach in Pflege. Lumi ist ein sehr fröhliches kleines Mädchen, das keinerlei Scheu vor Menschen zeigt. Sie hat einen sehr liebevollen Charakter und mag jedeg Gefallen. Sie liebt es gestreichelt zu werden und mag auch gerne auf dem Arm sitzen.

Sie hat sich hervorragend in unser Rudel integriert und spielt gerne auch mit den großen Hunden. Die ersten Kontakte mit unbekannten großen Hunden sind etwas zögerlich, aber sie schließt sehr schnell Freundschaft und hat keinerlei Probleme weder mit Rüden noch mit Hündinnen.

Sie ist stubenrein, kennt allerdings noch kaum Kommandos wie Sitz und Platz. Sie ist sehr quirlig und läuft gerne. Leinenführung üben wir, sie ist sehr aufmerksam und will lernen. Lumi wird sich sowohl als Einzelhund als auch mit Hundekumpels zusammen in einer Familie sehr wohl fühlen.

Haben Sie sich in Lumi verliebt? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns!

P.S. Anmerkung von Lumi: Übrigens der super coole Hund mit dem ich mir das Seil teile, das ist Mitch, auch ein Pflegehund den ich hier kennengelert habe, und der sucht auch noch ein Zuhause! Der ist wirklich ein Traumhund!

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.025,54 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.