Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

image1Dana befindet sich seit dem 18.09.2017 in 21217 Seevetal in einer Pflegestelle. Leider konnte sie nicht in ihrer Familie bleiben. Es gab Probleme mit der vorhandenen Katze.

Seit Danas Ankunft in der Pflegestelle ist sie fröhlich, aufmerksam und nicht ängstlich, aber noch unsicher. Im Verlauf zeigt sie sich deutlich sicherer und zunehmend verspielt, sehr verschmust und menschenbezogen.

Dana lernt sehr schnell, anfängliche Defizite wurden sehr schnell ausgefüllt und sie liebt Zuwendung, braucht aber auch klare Ansagen und Grenzen. Dana hat Spaß am Apportieren und Agility.

Dana ist ein absoluter Glücksgriff für jeden Hundefreund, die ihren Haltern treu ergeben sein wird.

Prof neuCash ist nun seit 15.09.2017 in 24802 Groß Vollstedt bei uns in der Pflegestelle. Cash zeigt sich als ganz lieber Hund.

Er ist ein ganz normaler Welpe, der sich gut mit anderen Hunden versteht und auch Katzen gegenüber neutral verhält. Ein unerschrockener kleiner Kerl, der auch gerne Kinder um sich hat.

Altersgemäß würde ihm natürlich ein Besuch in der Hundeschule nicht schaden. Er ist noch etwas ungestüm, wobei er schon ganz gut an der Leine läuft. Nur lässt er sich noch gerne ablenken und muss noch lernen, dass es wichtig ist mehr auf seine Menschen zu hören.

Wenn Sie den süßen Cash kennenlernen möchten und ihm eine liebevolle Familie sein möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

 

 

ProfneuRosi ist ein kleines Allroundtalent. Egal ob neben dem Fahrrad rennen, Wandern, Spazierengehen oder einfach auf der Couch liegen, Rosi macht alles voller Begeisterung mit. Ist sie draußen ein aktiver neugieriger und sehr aufmerksamer Hund, ist sie drinnen ruhig und entspannt. Auto und Wohnmobil fahren ist kein Problem. Im Wohnmobil (und Auto) bleibt sie, zumindest mit unserem Hund, problemlos und enspannt allein. Zuhause haben wir es noch nicht ausprobiert. Auch der Hamburger Großstadttrubel und Verkehr lässt sie kalt. Ihr Jagdtrieb ist nicht ausgeprägt . Eichhörnchen, Vögel und Mäuse findet sie zumindest uninteressant, auch Schafe und Ziegen sind kein Problem für sie. Bei uns ist sie stubenrein und gibt Bescheid wenn sie raus muss. Rosi ist ein sensibler, leichtführiger Hund. Sie möchte ihren Menschen gefallen und bleibt immer schön in der Nähe "ihrer "Menschen.

Abrufen klapp schon ganz toll und an der Leine geht sie auch ganz gut. Rosi ist kein Kläffer und wenn sie mal bellt, lässt sie sich leicht ablenken. Bis jetzt hat sie in der Wohnung nicht gebellt, selbst wenn es geklingelt hat. Ein Traumhund mit einer kleinen "Macke": sie ist Menschen gegenüber etwas ängstlich. Rosi sucht sich ihre Menschen aus. Solange niemand versucht sie anzufassen und sie etwas Abstand halten kann, ist alles ok. Da flitzt sie im Spiel mit anderen Hunden auch mal durch eine große Menschengruppe. Auch in ein Café gehen oder jemanden besuchen, ist kein Problem, solange keiner versucht sie anzufassen. Sie taut dann auch recht schnell auf und geht auf die Menschen zu, aber bei einer schnellen Bewegung, dem Versuch nach ihr zu greifen, hüpft sie weg. Manchmal bellt sie dann auch aus Unsicherheit kurz. Meist kommt sie nach ein paar Sekunden wieder neugierig an. Nach einem Tag konnte ich sie anfassen - inzwischen ist sie total verschmust sucht oft Körperkontakt, lässt sich von mir problemlos anfassen, bürsten, die Pfoten saubermachen etc.

Theo

Theo zeigt sich bei uns in der Pflegestelle in 21272 Egestorf nach wie vor als lieber und vollkommen unkomplizierter Hund: Er versteht sich mit allen Menschen und Tieren, ist gut erzogen und zeigt bei kleineren Kindern eine rührende Gelassenheit und Toleranz gegenüber stürmischen Umarmungen, Lärm und Trubel (ganz viele weitere Details, Fotos und Videos dazu finden Sie in Theos Tagebuch unter www.hunde-pflegestelle.de).

Theo liebt Bewegung und Schmusestunden gleichermaßen – er hat bei uns inzwischen gut abgespeckt und Muskeln aufgebaut und sprüht nur so vor Vitalität und Lebensfreude.

Wenn Sie sich nun fragen, was denn Theos Problem ist, weshalb er bislang kein Zuhause gefunden hat: Theo selbst hat überhaupt kein Problem. Er ist einfach nur ein lieber, gutmütiger, mit seinem Leben rundum zufriedener Hund, der uns jeden Tag ein Lachen ins Gesicht zaubert.
Leider sind es die Menschen, die finden, dass Theo einen Makel hat: Und das ist seine gesundheitliche Vorbelastung.
Wohlgemerkt: Theo ist ein aktiver, fröhlicher Hund ohne jede akute Erkrankung oder aktuelle gesundheitliche Einschränkungen. Und es gibt auch keinen Grund anzunehmen, dass sich dieser Zustand bei ihm notwendiger Weise überhaupt ändern muss.

Was ist nun Theos Vorbelastung? In seinem Knochenmark und den Lymphknoten schlummern Erreger, die bei einer Schwächung seines Immunsystems (etwa durch übergroßen Stress) ausbrechen und Krankheitssymptome auslösen können. Dies kann passieren, muss aber nicht.

IMG 20170916 WA0003Das Futterhaus feiert 30-jähriges Jubiläum und deshalb gab es in jedem Laden eine kleine Promoaktion mit Rabatten, Gewinnspiel und vielem mehr.

Unser kooperierendes Futterhaus in Norderstedt lud uns ein, auch präsent zu sein und einen kleinen Stand zu machen. So eine Einladung schlagen wir natürlich nicht aus und machten uns am Samstag mit Flyern, kleinen Zypernpfoten-Artikeln und unserem Zypernpfoten-Maskottchen Petra auf den Weg nach Norderstedt.

ProfneuTota, die jetzt Lotta genannt wird, hat sich in ihrer Pflegestelle in 25421 Pinneberg schnell eingelebt hat und zeigt sich als sehr unkompliziert.

Lotta ist sehr menschenbezogen und liebt es, sich streicheln zu lassen. Grundgehorsam ist vorhanden. Sie ist gut leinenführig, hat keinen Jagdtrieb und ist kein Kläffer. Im Auto ist sie eine entspannte Beifahrerin. Auch kann sie gut mal alleine bleiben. Lotta ist stubenrein und wäre auch für Hundeanfänger geeignet.

Alltägliche Geräusche wie Staubsauger, Autos, Motorräder etc. sind für Lotta kein Problem. Kinder mag sie sehr gerne und freut sich über jede Begegnung mit kleinen Zweibeinern. Lotta geht sehr gerne spazieren und wenn man ihr ein Quietschespielzeug gibt, wird sie zum verspielten Junghund.

Für Lotta wünschen wir uns ein zu Hause, in dem sie sich die streichelnden Hände nicht mit anderen Hunden teilen braucht.

Bild4Tami ist freundlich und liebt uns Menschen, ausgiebige Spaziergänge und freut sich einfach über alles. Hier in der Pflegestelle in 21360 Vögelsen hat sie sich völlig problemlos eingefunden. Mit unserem Hund versteht sie sich ausgesprochen gut und tobt gerne und viel im Garten.

Auch in anderen Hundebegegnungen habe ich sie bisher nur freundlich erlebt. Im Garten oder Wald sucht sie gerne Vögel und will diese jagen.

Tami fährt gerne Auto und ist bereits stubenrein. Ich halte sie für ausgesprochen lernfähig und lernwillig. Das Leben im Haus scheint ihr vertraut zu sein. Auch der Straßenverkehr hier im Wohngebiet verunsichert sie nicht.

Das Alleinebleiben für 4 Stunden zusammen mit unserem Hund klappt problemlos. Sie liebt es, gekrault und bekuschelt zu werden.

   
© Zypernpfoten in Not e.V.