Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

   
   
   
   
   
   

! Familie gesucht !

Manny prof n

Manny sucht seine Familie

!!! Flugpaten gesucht !!!

Flight SponsorshipII

Pflegestellen gesucht 

PS Gesucht

2 592c4e7f1c76aDie kleine Dina ist jetzt schon seit vier Monaten bei mir im Allgäu auf der Pflegestelle. Sie ist mein kleiner Sonnenschein und Clown geworden. Ich hab noch nie einen so witzigen Hund wie Dina kennengelernt! Sie hat unglaublichen Charme und zu ihren Menschen baut sie eine intensive Beziehung auf. Das ist auch der Grund warum sie bald ein richtiges Zuhause finden sollte.

Ihre fehlende Frühsozialisierung kann sie durch das Vertrauen zu ihren Menschen mittlerweile sehr gut ausgleichen. Neue Gegenstände (wie Mülltonnen oder ähnliches) werden vorsichtig erkundet, neue Tiere sind immer spannend für sie, egal ob Pferd, Kuh oder Spinne, neue Menschen find sie immer noch am gruseligsten. Sie entscheidet wann sie Kontakt aufnimmt, was ich aber nicht schlimm finde. Sie wird eben ein Hund bleiben der keine fremden Menschen belästigt.

Familie und Freunde die regelmäßig kommen und ihr ihren Raum und ihre Zeit lassen, werden auch freudig begrüßt und wie man Leckerlies und Streicheleinheiten von diesen bekommt hat sie auch schon rausgefunden.
Ein Grillfest mit vielen fremden Menschen und sogar einen Kneipenbesuch haben wir schon gemeistert. Wenn sie Schutz bei Frauchen findet, kann sie sich nach etwas Gewöhnungszeit auch da ein Stück weit entspannen und fängt an vorsichtig aber neugierig die „Fremden“ zu erkunden.

Bei der Stubenreinheit kann ich einen Haken setzen. Wie gut sie einhalten kann, merkt man vorallem morgens, da ist sie die letzte die aufsteht, sogar wenn mal bis nach 10 Uhr geschlafen wird, muss sie fürs erste Pipi zum Aufstehen gebettelt werden.

Draussen versteht sie sich bisher mit jedem Hund. Sie neigt dazu ein bisschen aufdringlich zu sein und weiss beim Spiel noch nicht wann Schluss ist, aber das muss der junge Hund eben noch lernen.
Ihr Jagdtrieb ist nicht sehr ausgeprägt, sie hüpft gern mal einem Vögelchen oder Schmetterling hinterher aber das ist kontrollierbare Spielerei und kein echtes jagen.

Sie will ihrem Menschen gefallen und sucht stark die Nähe zu ihren zweibeinigen Freunden. Entsprechend lernt sie auch gern neues dazu. Was ich sehr schön und spannend an ihr finde ist, dass sie sich auch ganz toll auf soziale Spiele mit mir einlässt, für kleine Renn- und Rangelspiele ist sie immer zu begeistern.

Dina hat sich in den letzten Monaten zu einem tollen Begleiter entwickelt und mit dem richtigen Menschen an ihrer Seite würde sie bestimmt auch durchs Feuer gehen!

Ich wünsche mir nach wie vor ein hundeerfahrenes Zuhause für Dina, weil alle Fortschritte die sie schon gemacht hat nicht in Stein gemeißelt sind und von ihren menschlichen Begleitern abhängig ist. Im Idealfall ist auch ein souveräner Ersthund vorhanden an dem sie sich orientieren kann.
Den Punkt „Kinderloses Zuhause“ möchte ich zurück nehmen. Bisher hab ich mit ihr die Erfahrung gemacht, dass sie sich bei Kindern sehr leicht tut in den Erstkontakt zu treten. Der Keks aus Kinderhand wird meist sofort genommen, wo sie bei Erwachsenen sehr lange braucht, bis sie ihre anfängliche Unsicherheit überwinden kann. Nur sollten die Kinder schon etwas älter sein.

Dina ist ein wunderbarer Hund und ich hoffe, dass sich bald die richtigen Menschen bei uns melden und ihr ein Körbchen auf Lebenszeit schenken!

  • 1_592c4e7f212e4
  • 2_592c4e7f1c76a
  • 3_592c4e7f20fef
  • 4_592c4e7f23551

 

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.199,98 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.