Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Yianna profnRasse: Alsation/Husyk X (Hündin)
Geburtsdatum: Februar 2015

Maße: SH 58cm / H 71cm / L 86cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: Tricolor
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Yianna war seit dem 04.01.2017 in 14163 Berlin in einer Pflegestelle und hat seit 04.05.2017 eine Familie gefunden.

Update aus der Pflegestelle vom 24.04.2017:

Yianna hat Neuigkeiten zu berichten:

Sie hat ihre Skepsis gegenüber dem Wasser – dank einer Ente – überwunden und ist zu einer begeisterten Schwimmerin geworden. Dass sie im Wasser dabei auch Ihre Hinterbeine benutzen kann, hat sie allerdings noch nicht herausgefunden. Trotzdem treibt sie aber mit dem Hinterteil oben und kann sich jetzt prima in den Seen abkühlen. Das Schwimmen lässt Yianna besonders an wärmeren Tagen immer besonders aufblühen und sie springt wild und glücklich durch den Wald, am liebsten natürlich mit anderen Hunden. Dabei scheinen die großen Hunde mit langem Fell besonders tolle Spielpartner zu sein, denn die sind meistens ihre Erstwahl bei der Spielpartnersuche. Außerdem ist Yianna begeisterte Autofahrerin und liegt auch zu Hause gerne stundenlang im offenen Kofferraum und beobachtet alles was vorbeikommt. Ansonsten genießt Yianna die für April sehr niedrigen Temperaturen und wartet weiterhin auf ein sportliches und liebevolles eigenes Zuhause.

Melden Sie sich bitte bei uns, wenn Sie diese wundervolle Hündin kennenlernen möchten.

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4

Update aus der Pflegestelle vom 24.03.2017:

Auch wenn unser letztes Update schon etwas her ist, hat sich bei Yianna nicht viel geändert. Sie zeigt sich nach wie vor nur von ihrer besten Seite. Auf ihr bekannte Männer geht sie mittlerweile freudig zu uns schmeißt sich auch hier auf den Rücken um ihre Streicheleinheiten zu bekommen. Außerdem hat sie vor etwa einer Woche das erste Mal einen Ball gejagt und ihn sogar zurückgebracht – vermutlich kannte sie es schon, wollte es uns aber nicht von Anfang an zeigen.

Die morgendlichen Radtouren leistet die sportliche Dame mit Bravour und ganz besonders gerne kühlt sie sich zwischendurch in den Seen ab. Schwimmen ist ihr dabei aber noch etwas ungeheuer. Auch ans Meer sind wir mit Yianna gefahren, was ihr ganz besonders gut gefallen hat. Als wir an den Strand kamen war sie sehr aufgeregt und ist danach freudestrahlend durchs Wasser und über den Strand getobt.

Mit anderen Hunden versteht sie sich nach wie vor prächtig und geht weniger gut sozialisierten Hunden souverän aus dem Weg. Was bei Yianna aber absolut nicht zu kurz kommen darf, sind die täglichen Spaziergänge mit Suchspielen, Baumstammspringen und Co. Insgesamt sind wir mit ihr etwa 15-20km täglich unterwegs.

Möchten Sie dieser wundervollen Hündin eine eigene Familie schenken? Dann melden Sie sich bei uns.

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4

Update aus der Pflegestelle vom 12.02.2017

Yianna macht weiterhin Fortschritte. Im Haus verhält sie sich mittlerweile einwandfrei und auch draußen hört sie sehr gut. Die Suchspiele können wir immer schwieriger gestalten und 2-3 Stunden alleine bleiben sind ebenfalls kein Problem. Sie ist aber ein sehr menschenbezogener Hund und es sollte daher nicht zum Alltag gehören. Besonders baut sie eine sehr starke Bindung zur Bezugsperson auf, die sie am liebsten immer und überall hin begleiten würde. Leider zeigt sich insgesamt deutlich, dass sie sehr auf Frauen fixiert ist und Männer meist teilnahmslos hingenommen werden. Gleiches gilt auch für zu Hause. Außerdem hat Yianna uns Ende Januar in den Skiurlaub begleitet und noch einmal ihre sportliche Seite betont. Sie hat das Spielen im Schnee und die stundenlangen Wanderungen sehr genossen. Das Gondelfahren und auch Bahnfahren bereiten ihr ebenfalls keine Probleme. Ein wenig Katzenerfahrung hat Yianna in den letzten Wochen schon gesammelt; rennende Katzen werden versucht zu jagen, stehende werden etwas unsicher beäugt. Yianna wartet also weiterhin auf ein liebevolles und sehr aktives, neues zu Hause.

  • img_0021_589f79ef530a9
  • img_1745_589f79ef572ff
  • img_1748_589f79ef4effe

Update aus der Pflegestelle vom 21.01.2017

Zypernpfote Yianna ist seit dem 04.01.2017 in ihrer Pflegestelle in Berlin. Sie hat sich super eingelebt, kann schon etwas alleine bleiben und entspannt sich mehr und mehr. Ganz oben stehen bei ihr lange Spaziergänge und das Spielen mit anderen Hunden. Eine andere Leidenschaft sind Füchse und Amseln, sind diese allerdings nicht in Sichtweite lässt sie sich super abrufen.

Es ist ein Grundgehorsam vorhanden und neue Dinge lernt die schlaue Hundedame sehr schnell. Besonders gerne macht sie Suchspiele und auch über Baumstämme und ähnliches balancieren ist eine willkommene Abwechslung. Oft sind als Belohnung hier Streicheleinheiten gewünschter als Leckerlies und nicht selten schmeißt sie sich während des Spazierganges auf den Rücken um gekrault zu werden.

Generell ist sie ein sehr menschenbezogener Hund, springt aber dadurch auch gerne an Fremden hoch und zog an der Leine und fiepste, wenn ihr dies nicht gewährt wurde. Sie hat allerdings schnell begriffen, dass das von uns nicht erwünscht ist und kann mittlerweile nur bei ein paar Menschen – vor allem Frauen – nicht wiederstehen hochzuspringen.

Den ersten Tierarztbesuch hat sie gelassen über sich ergehen lassen und auch die Tierärztin lobte ihren fitten Zustand. Insgesamt ist sie ein sehr geduldiger Hund und zeigt wenig Ängste. An vielen Menschen oder lautem Verkehr muss allerdings noch gearbeitet werden, eine einfahrende Bahn nimmt sie dagegen schon recht gelassen hin.

Zu Hause schläft sie viel, fordert aber auch hier etliche Streicheleinheiten Und Aufmerksamkeiten - bei Nichtbeachtung weiss sie sich jedoch zu helfen und sie stellt sich in den Weg oder transportiert Gegenstände wie das Handy ab (leider geht dabei auch mal das ein oder andere kaputt). Wir arbeiten aber daran und es wird zunehmend weniger. Stubenrein war sie von Tag 1 an und auch Spülmaschine, Staubsauger und andere Haushaltsgeräte sind ihr bekannt.

Gestern durfte Yianna außerdem den ersten Hundebesuch in Empfang nehmen, dem sie dann auch gleich ein paar Zurechtweisungen erteilte, ohne dabei aber ruppig zu werden.

Yianna wünscht sich eine sportliche Familie, die lange Spaziergänge im Freien mit ihr unternimmt und auch geistig für ausreichend Beschäftigung sorgt und sie fordert. Bekommt sie dann auch noch genug menschliche Nähe und sicherlich auch gerne einen verspielten Zweithund, ist sie ein treuer und unkomplizierter Begleiter.

Möchten Sie Yianna kennen lernen und ihr ein eigenes Zuhause schenken?

  • header_yianna
  • img_0002_588379355fd98
  • img_0003_588379355dcbd
  • img_0006_5883793560d44
  • img_1665_588379355b8e5

 

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Yianna wurde auf einem Schulgelände gefunden. Sie war in einem guten Zustand, weder abgemagert noch verdreckt, zeigte keine Scheu vor uns Menschen.
Die Hoffnung bestand, dass sie vielleicht nur weggelaufen war und einen Chip hat.
 
Der Check beim Tierarzt ergab leider, dass sie nicht gechipt ist, aber gesund.
Bis heute hat sich kein Besitzer gefunden, sodass wir davon ausggehen müssen, dass sie an der Schule ausgesetzt wurde.
 
Yianna hat einen sehr lieben und freundlichen Charakter, keine Scheu vor uns Menschen und auch mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut.
 
Yianna würde gerne kastriert, geimpft und gechipt, mit ihrem EU Ausweis und Traces Papieren zu ihrer Familie reisen und nicht den Rest ihres Lebens im Tierheim verbringen müssen.
 
Haben Sie sich in diese liebe Hündin verliebt und möchten ihr eine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

 

 

  • DSC02278
  • DSC02279
  • DSC02280
  • DSC02281
  • DSC02283
  • DSC02284
  • DSC02285
  • DSC02286
  • DSC02287
  • DSC02288
  • DSC02291
  • DSC02296
  • DSC02298
  • DSC02299
  • DSC02300

 

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.199,98 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.