Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

donald2 prof nRasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: 01.08.2016

Maße: SH 40 cm / H 54 cm / L 76 cm 
geimpft: ja
kastriert: nein
gechipt: ja
Farbe: beige
Gut zu Katzen: ja
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Donald2
war seit 20.01.2017 in 56072 Koblenz in einer Pflegestelle und hat seit 14.03.2017 seine eigene Familie gefunden.

 
Update aus der Pflegestelle vom 06.02.2017:
 
ist nun seit mehr als zwei Wochen bei uns in 56072 Koblenz in seiner Pflegestelle. Die ersten Tage hier bei uns waren für Donald wortwörtlich wie ein Traum, denn diese verbrachte er meist schlafend auf seinem Deckchen. Er war sehr unsicher und wollte sich kaum bewegen. Deshalb waren Spaziergänge mit ihm anfangs nicht möglich. Lediglich ein paar Schritte im Garten beim „Geschäfte“ erledigen, weiter traute er sich nicht. So ging das Ganze ein paar Tage lang, bis eines Tages eine streunende Katze im Garten auftauchte. Da Donald ein recht freundlicher Kerl ist, wollte er diese mutige Katze, die sich in den Garten mit Hund traute, ganz herzlich begrüßen und am liebsten von Kopf bis Fuß abschlecken. (Das wollte die Katze allerdings eher weniger, ein mal mit der Zunge über den Kopf schlecken war genug). Danach folgte er ihr auf Schritt und Tritt. Sogar einen kleinen Spielversuch wagte er, daraus wurde allerdings nichts, denn die Katze hatte natürlich nur Leckerchen im Sinn. Und so standen Donald und die Katze nebeneinander im Hof als würden sie sich schon ewig kennen und futterten was das Zeug hält. Noch heute kommt diese Katze gerne bei uns im Garten vorbei und es ist keine Seltenheit, dass sie uns bei Spaziergängen begleitet. Nach dieser Begegnung ist Donald aus seinem Schlaf „erwacht“ und war wie ausgewechselt. Ganz plötzlich wollte er nicht mehr nur in den Garten, sondern raus auf´s Feld und die neue Umgebung erkunden. Über andere Hunde oder Katzen freut er sich wahnsinnig, das sind für ihn die Höhepunkte beim Gassi gehen. Alles muss begrüßt und auf ein Spielchen eingeladen werden. Das gelingt ihm leider nicht immer. Bei fremden Menschen ist er zunächst vorsichtig aber dennoch neugierig. Erst versteckt er sich hinter Herrchen oder Frauchen und sobald die andere Person ihm den Rücken zudreht, beginnt das Schnüffeln. Im Haus verhält er sich ruhig und unauffällig. Anfangs fiepte er ganz gerne, sobald er allein in einem Raum war. Mittlerweile geht er einfach hinterher oder schaut alle zehn Sekunden mal nach, ob wir noch da sind. Die Kommandos Sitz und Platz führt er Zuhause oder in einer ruhigen Umgebung perfekt aus. Draußen ist es noch etwas schwierig, denn da gibt es noch so viel Neues und Interessantes zu entdecken, da kann man nicht ständig auf das andere Ende der Leine achten. Leinenführigkeit ist momentan ebenfalls noch etwas schwierig, aber wir arbeiten daran. Donald ist ein sehr aktiver Hund, draußen möchte er am liebsten überall gleichtzeitig sein. Er liebt es in der Erde zu buddeln und Dinge zu verbuddeln, vor allem Handschuhe, die er ganz sanft und vorsichtig von der Hand zieht und dann losrennt, um einen geeigneten Platz dafür zu finden. Laufen ist für ihn ebenfalls etwas ganz Tolles. Ganz kurze Joggingrunden macht er sehr gerne mit. Leider gestaltet sich das Ganze an der Leine etwas schwierig, denn er verfängt sich ab und zu darin. Deshalb nur kurze Strecken. Donald ist ein toller Hund und hat ein sehr sanftes, liebevolles Wesen. Man kann gar nicht anders, als sich in diese wunderschöne Schnauze mit den roten Wimpern zu verlieben.

Haben auch Sie sich verliebt und möchten Donald ein Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns!

  • 20170121_013258_resized
  • 20170126_165112_resized
  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
 
Aktuelle Fotos vom 13.01.2017:
 
  • DSC05348
  • DSC05349
  • DSC05350
  • DSC05351
  • DSC05352
  • DSC05353
  • DSC05354
  • DSC05355
  • DSC05357
 
Ursprünglicher Text aus Zypern:
 
Donald und seine Brüder sind in einem Randgebiet des Hafens von Limassol geboren worden.
Ihre Mutter wurde hier vermutlich bereits schwanger ausgesetzt.
 
Nun haben die Brüder das große Glück einen Platz im Tierheim gefunden zu haben, bevor der Winter so richtig los geht und der Regen und die Kälte ihr junges Leben bedroht.
 
Noch merkt man den Jungs ihren bisherigen Mangel an Menschenkontakt an, aber sie sind noch jung und verlieren täglich mehr ihre Scheu vor uns Helfern / Menschen.
Wir sind guter Hoffnung, dass sie bald ganz normale fröhliche Welpenkinder sind.
 
Mit den weiteren Welpen gleichen Alters in ihrer Gruppe gibt es keine Probleme, mit ihnen spielen sie und zeigen keine Ängste.
 
Wir gehen davon aus, dass alle Brüder mal etwas größere Hunde werden. 
 
Haben Sie sich in Donald verliebt und möchten ihm ein liebevolles und aktives Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.
 

Donald würde gerne geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.


Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Vermittlerinnen.

 

  • DSC04640
  • DSC04641
  • DSC04642
  • DSC04643
  • DSC04645
  • DSC04646
  • DSC04648
  • DSC04651

 

 

 

 

 

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.199,98 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.