Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Pasha prof nRasse: Pointer X (Rüde)
Geburtsdatum: Januar 2016

Maße: SH 67cm / H 67cm / L 77cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: schwarz
Gut zu Katzen: ja
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Pasha war seit Juni 2016 im Julia Tierheim auf Zypern, seit 03.02.2017 in 63639 Flörsbachtal in einer Pflegestelle und hat seit 11.05.2017 eine Familie gefunden.

Update aus der Pflegestelle vom 27.02.2017

Warum auch immer der weltbeste Pflegehund keine Interessenten hat - es ist unglaublich und die Menschen wissen wohl nicht, was sie verpassen. Ich jedenfalls bin nach wie vor verzaubert. Pino (Pasha) ist ein ganz besonderes Seelchen. Er ist freundlich, fröhlich, neugierig und lustig. Und ja - er ist auch manchmal ängstlich und unsicher. Er möchte an fremde Situationen vorsichtig herangeführt werden und er braucht ab und an ein wenig Unterstützung wenn er sich überwinden soll. Wenn er das dann aber einmal geschafft hat, ist er ab sofort mit Feuereifer dabei. So war er nun auch schon mit im Turnierhundesport-Training und auch wenn er beim ersten Hindernislauf mehr über die Hindernisse gehoben und geschoben werden wollte, so ist er doch immer wieder bemüht die gestellten Aufgaben zu erledigen. Er hat durchaus vorhandenen Jagdtrieb (windhundtypisch ist er Sichtjäger) aber wir leben hier in einem wild-reichen Gebiet und er ist trotzdem gut zu kontrollieren. Freitag ist er nun 6 Wochen hier und in all dieser Zeit hatten wir noch keinen einzigen schlechten Tag. Manchmal überlege ich, ob ich übertreibe, wenn ich ihn so anpreise - aber es ist wirklich so: er ist ein absoluter Goldschatz und zudem eine Schönheit. Es mag sein, dass die Menschen nicht so gerne große schwarze Hunde mögen - aber kann mir mal jemand erklären warum eigentlich nicht? Ich hoffe jedenfalls, dass Pasha bald seine eigene Familie findet.

  • dsc03292_58c95cd7a708b
  • dsc03510_58c95cd7a6abd
  • dsc03596_58c95cd7a29f6
  • dsc03607_58c95cd7a46b8
  • dsc03622_58c95cd79ea3e

 

Update aus der Pflegestelle vom 27.02.2017

Pasha (der bei uns Pino heißt, weil er sich so überhaupt nicht wie ein Pasha verhält) ist seit 03.02.2017 bei uns in der Pflegestelle. Er verzaubert durch ein absolut freundliches und fröhliches Wesen und ehrlich gesagt verstehe ich überhaupt nicht, dass er noch hier ist. Er ist ein unkomplizierter Hund, der mit etwas Unterstützung, durch eine kompetente Hundeschule, durchaus auch für Anfänger geeignet wäre. Er ist super leinenführig, lernt gerne und schnell und verhält sich alles in allem sehr windhundtypisch. Er ist gerne draußen und viel in Bewegung, zuhause ist er ruhig und ausgeglichen. Er ist eine echte Schönheit, verträglich mit Hund, Katze und Pferd und absolut aggressionsfrei. Kurzum: Er ist ein Traumhund.

  • Profil-pasha_27-02
  • dsc02992_58b3e6784cfce
  • dsc03044_58b3e6784c865
  • dsc03169_58b3e6784c37e
  • dsc03170_58b3e67847b14

 

Update aus der Pflegestelle vom 11.02.2017

Ich habe Pasha nach seiner langen Reise am letzten Freitag abends abgeholt und er hat seine erste Bewährungsprobe (die lange Fahrt im Auto) mit Bravour gemeistert. Hier angekommen, dachte er wahrscheinlich, dass das nun alles aber wirklich zu viel des Guten sei. Meine beiden Hunde und drei Kater haben ihm von der ersten Minute an gesagt, was er darf und was nun gar nicht geht. Im ersten Moment ist er bei allem Fremden vorsichtig und unsicher, aber doch neugierig genug, dass er sich schnell überwindet sich die Sache genauer anzusehen. Nun ist er knapp eine Woche da und zeigt sich durchgehend von seiner besten Seite. Pasha ist ein sanfter, sehr verschmuster Hund, der sich schnell an eine neue Bezugsperson anschließt. Er ist sehr angenehm an der Leine zu führen, reagiert sensibel auf Lob und lässt sich leicht über Futter motivieren. Ich denke, er wäre durchaus auch ein Hund für Anfänger, wobei ich mir hier eine grundsätzliche Bereitschaft zum Besuch einer guten Hundeschule oder eines Hundevereins wünschen würde. Ich glaube, dass er einen großen Windhundanteil hat, auch Jagdtrieb würde ich nicht ausschließen, wobei er sich an der Schleppleine ohne Schwierigkeiten abrufen lässt.

  • dsc02544_589caa2e3d36f
  • dsc02589_589caa2e4161e
  • dsc02642_589caa2e457cf
  • dsc02660_589caa2e4322d

 

Ursprünglicher Text aus Zypern

Pasha und seine Schwester wurden im Grenzgebiet zwischen Süd-Zypern und dem türkischen Teil Zyperns als Welpen gefunden.
Sie hatten Glück und wurden erstmal von einer Familie aufgenommen, die versucht haben für die Beiden eine eigene Familie zu finden.
Leider hatten sie kein Glück und da sie selber bereits einige Hunde haben, konnten sie nicht länger bei ihnen bleiben.
Sie mussten sie schweren Herzens im Tierheim abgeben.
 
Der Umzug ins Tierheim hat die beiden anfangs sichtlich verstört, aber inzwischen haben sie sich ihrer neuen Lebenssitutaion angepasst. Wir hoffen sehr, dass dieses nicht für immer ist, denn beide sind schwarz, dass erhöht nicht gerade ihre Vermittlungschancen.
 
Pasha ist eine aktiver Rüde und sucht ein Zuhause, welches viel mit ihm unternimmt. Er rennt und spielt sehr gerne und versteht sich auch gut mit anderen Hunden.
Der Besuch einer Hundeschule mit Pasha wird unbedingt empfohlen, denn er möchte gerne viel lernen und dort könnte er Hundesport betreiben, das würde ihm sehr viel Spaß bringen.
 
Haben Sie sich in Pasha verliebt und möchten ihm ein liebevolles und sportliches Zuhause schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Nähere Informationen zur Rasse erhalten Sie hier.

Pasha würde gerne geimpft, kastriert, gechipt und mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

 


 Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten

 

  • 20160614_134028
  • 20160614_134039
  • 20160614_134151
  • 20160614_134155
  • 20160614_134400
  • 20160614_134544
  • 20160614_134550
  • DSC01711
  • DSC01713
  • DSC01714
  • DSC01715
  • DSC01717
  • DSC01719
  • DSC01720
  • DSC01721
  • DSC01723
  • DSC01724
  • DSC01725
  • DSC01726
  • DSC01729
  • DSC01730
  • DSC01732
  • DSC01735
  • DSC01736

 

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.699,98 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.