Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Lara profRasse: Terrier/Spaniel X (Hündin)
Geburtsdatum: Januar 2015

Maße: SH 39cm / H 49cm / L 55cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: Beige/beige
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: unbekannt
Vermittelt seit 26.10.2016

Lara konnte im Januar 2016 aus einer Tötungsstation gerettet werden. Leider fiel den Tierheimmitarbeitern nicht nur ihr sehr, sehr lieber und verspielter Charakter auf, sondern auch dass sie auf der rechten Seite stark humpelt.
Offensichtlich hatte sie auch Schmerzen, wenn sie zu viel spielte und tobte.
 
Das Röntgen ergab, dass die rechte Seite ihrer Hüfte schwer beschädigt ist. Diese Verletzung muss sie schon seit dem Welpenalter haben. Vermutlich wurde sie dort fürchterlich getreten. Vielleicht wurde sie auch aufgrund ihres Humpelns in die Tötungsstation gebracht, damit man kein Geld für eine Operation ausgeben muss, wir wissen es leider nicht.
 
Der Tierarzt informierte uns, dass Lara auf jeden Fall operiert werden muss, denn sie wird mit dieser Verletzung nicht schmerzfrei leben können.

Es musste eine Pflegestelle gefunden werden, die bereit ist bzw. auch die Zeit hat, sich um einen Hund nach so einer schweren Operation zu kümmern. Denn sie darf sich in der ersten Zeit nur wenig bewegen, dass ist in einem Tierheim leider nicht zu gewährleisten.
 
Die Suche nach einer passenden Pflegestelle war nicht einfach, aber nun haben wir eine Dame hier auf Zypern gefunden, die sich um Lara nach der OP kümmern kann und auch bereit dazu ist.

CYDRA LARA Small Skeletal 10 kg Pelvis VD 20 01 2016 15 58 37 184
Sofort wurde der OP Termin mit dem Tierarzt vereinbart und sie wurde vor zwei Tagen operiert. Es war eine lange Operation, es dauerte 2,5 Stunden bis der Tierarzt die OP beendet hatte.


Lara hat die Operation gut überstanden, aber die Pflegestelle berichtet, dass sie den Tag nach der OP, trotz starker Schmerzmittel starke Schmerzen hatte. Aber heute sind die Schmerzen schon weniger und bald werden die Schmerzmittel sie keine Schmerzen mehr spühren lassen. Dann wird die Hauptarbeit der PS darin bestehen, Lara's Lebensfreude in Grenzen zu halten, damit sie sich nicht zu stark bewegt. Ihre Pflegemama wird viel Zeit damit verbringen, sie in der Box zu beschäftigen, in der sie den grössten Teil des Tages verbringen muss, damit sie nicht herumläuft.

Wir hoffen sehr, das diese tapfere Hündin, trotz Hüftoperation sobald sie genesen ist, ihre Familie finden wird.

Können Sie sich vorstellen der kleinen Maus ein glückliches Zuhause zu schenken? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns!

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Vermittlerinnen.

  • Lara_1
  • Lara_10
  • Lara_11
  • Lara_13
  • Lara_2
  • Lara_3
  • Lara_4
  • Lara_5
  • Lara_6
  • Lara_7
  • Lara_8
  • Lara_9
   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.025,54 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.