Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Manny prof nRasse: Schäferhund (Rüde)
Geburtsdatum: ca. August 2011
 
Maße: SH 56 cm / H 72 cm / L 88 cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: nein
Farbe: schwarz/braun
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: unbekannt
Im Julia Tierheim seit: Juli 2014

 

Update aus Januar 2017:

Unser Manny teilt sich den Zwinger mit Kessy, Drake und seinem besten Freund Marty. Mitte Dezember konnte Manny morgens plötzlich nicht mehr laufen. Wahrscheinlich haben die 4 zu sehr getobt und Manny ist gefallen.

Sofort wurde er zum Tierarzt gebracht und untersucht. Am nächsten Tag kam nach zahlreichen Untersuchungen das Ergebnis: Manny hat vermutlich einen Bandscheibenvorfall.

Anfangs konnte er nicht laufen und sich nicht auf seinen Beinen halten. Nach ca. 1 Woche beim Tierarzt mit der nötigen Therapie ging es ihm langsam besser und er durfte wieder zurück ins Tierheim. Wir haben für Manny einen Zwinger frei gemacht indem er alleine ist, damit er sich so ruhig wie möglich verhält.

Weiterlesen...

Update vom 07.06.2016:

Manny konnte in seinen fast zwei Jahren im Tierheim inzwischen die Scheu vor uns Menschen ablegen. Er ist ein sehr aufgeschlossener und freundlicher Rüde geworden. Er kuschelt gerne und achtet auf die Menschen. In seiner Gruppe ist er der "Clown". Sicher würde er gerne eine Hundeschule besuchen, dazu bräuchte er aber eine eigene Familie. Wer möchte das sein?

 

Ursprünglicher Text:

Tagelang saß Manny zusammen mit Marty unter einem Baum und beide warteten wahrscheinlich auf ihren Besitzer, der natürlich nicht kam. Sie waren offensichtlich außerhalb eines Dorfes in der Nähe von Limassol ausgesetzt worden.

Dieses wurde von einer Tierschützerin beobachtet, die die Hunde dann auch mit Wasser und Futter versorgte. Ein paar Tage später brachte sie beide ins Tierheim.

Manny muss schlechte Erfahrungen gemacht haben, er ist fremden Menschen und in neuen Situationen noch sehr scheu und ängstlich. Er braucht eine Weile, bis er vertraut.
Manny sucht seine Menschen, die ihn lieben und ihm helfen sein Selbstvertrauen aufzubauen.

Möchten Sie Manny eine zweite Chance im Leben geben? Dann melden Sie sich bitte bei uns.

Manny würde gerne kastriert, geimpft, gechipt und mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen. 

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • DSC06608
  • DSC06609
  • DSC06613
  • DSC06614
  • DSC06616
  • DSC06620
  • DSC06622
  • DSC06623
  • DSC06624
  • DSC06625
  • DSC06626
  • DSC06627

 

 

 

 

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.