Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

helen profRasse: Pincher Mix (Hündin)
Geburtsdatum: Juni 2014

Maße: SH 32 cm / H 42 cm / L 49 cm 
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: ja
Farbe: braun-schwarz
Gut zu Katzen: ja
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Helen hat seit 23.01.2017 ihre Familie gefunden.

 

Update aus der Pflegestelle vom 04.12.2016:

Helen ist eine wahre Schmusemaus, mit fremden Menschen ist sie erst etwas scheu, aber das legt sich schnell, dann möchte sie nur gestreichelt und gekuschelt werden. Mit anderen Hunden ist sie gar nicht scheu, mit denen wird gespielt und getobt. Die Lütte ist einfach entzückend, neugierig und verspielt. Helen möchte alles richtig machen und lernt sehr schnell, was sie darf und was nicht. Deshalb sollte man trotzdem konsequent mit ihr sein, denn sie versucht schon mit ihrer charmanten liebevollen Art, sich durch zu setzen ;-) Für Helen wünschen wir uns eine aktive und liebevolle Familie, gerne als Zweithund.

Besuchen Sie uns einfach mal, und lassen sich von dem zauberhaften Charme einfangen. Helen ist im April Leishmaniose positiv getestet worden, aber sie genießt das Leben, wie jeder andere Hund auch. Auch ihre Lebenserwartung ist davon nicht beeinträchtigt, zur Zeit bekommt sie Abends und Morgens je 1 Tbl. (100mg) Alopurinol , Purin armes Futter/ Leckerli und etwas Mariendistelpulver.

  • 20161203_131613_5844470fdf1f7
  • helen_1_5844470fdd1ea
  • helen_46_5844470fe155a
  • helen_47_5844470fe1356
  • helen_6_5844470fe10f5

 

Update aus September 2016:

Die kleine Helen hat sich inzwischen zu einem absoluten Sonnenschein entwickelt. Sobald man in den Zwinger kommt hört sie gar nicht mehr auf mit ihrer Rute zu wedeln. Sie lässt sich inzwischen recht gerne streicheln und bürsten und selbst das Ohrenreinigen nimmt sie geduldig hin und freut sich dabei sogar über die Aufmerksamkeit. Sie ist uns Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, zeigt viel Respekt und springt immer weniger an uns hoch. Sie ist einfach ein kleiner Wirbelwind, der noch nicht viel erlebt hat aber sehr viel Energie hat die sie gerne in einer eigenen Familie mit viel Action ausleben würde. Und vielleicht ist ein Teil dessen, was sich oft als Ängstlichkeit äussert auch Unterwürfigkeit die sie an den Tag legt um noch mehr zu gefallen und noch schneller eine eigene Familie zu finden?

Bitte helfen Sie Helen dabei und erfüllen Sie ihr diesen Wunsch!

  • 20160829_093037
  • 20160829_093043
  • helen_header

Update aus April 2016:

Es sah so aus, als ob Helen nun endlich ihr Glück finden würde, denn sie hatte eine Pflegestelle in Deutschland gefunden.
Bei der Vorbereitung zum Fliegen machten wir natürlich auch ihren Bluttest und das Ergebnis hat uns wieder mal sehr traurig gemacht. Sie ist Leishmaniose positiv, da sie keinerlei Anzeichen zeigte und augenscheinlich völlig gesund war, hatten wir das wirklich nicht kommen sehen.
 
Helen war so kurz vor ihrem Ziel und nun bleibt sie erstmal bei uns, und wir hoffen sehr, dass sich doch noch eine liebe Familie findet, die Helen, trotz ihrer Leishmanioseerkrankung, ein Zuhause schenken möchte.

Leider ist diese Krankheit in Deutschland noch nicht sehr bekannt und viele schrecken davor zurück. Bei richtigem Umgang mit der Erkrankung, können die Hunde ein sorgenfreies und langes Leben führen.
 
Wenn sie sich doch in Helen verliebt haben und sich vorstellen können ihr ein eigenes Zuhause zu schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Helen wurde zusammen mit Pano in einem Dorf gefunden und von ihren Findern ins Tierheim gebracht.
Da beide Hunde nach unseren Schätzungen gleich alt sind, nehmen wir an dass sie Bruder und Schwester sind.
 
Helen war sehr ängstlich als sie ins Tierheim kam, konnte aber inzwischen ihre Ängste etwas abbauen.
Sie läuft nicht mehr vor uns Menschen weg, kommt und lässt sich streicheln. Vorsichtig ist sie aber immer noch.
Kommt ihr etwas spanisch vor, sucht sie Schutz und kuschelt sich an Pano.
 
Helen ist kastriert und geimpft und hofft sehr darauf, ihre Familie zu finden die ihr weiter ins Leben hilft und ihr die Sicherheit vermittelt, die ihr Pano im Zwinger gibt.
Helen versteht sich gut mit den anderen Hunden in ihrer Zwingergruppe.
 
Haben Sie sich in Helen verliebt und möchten ihr eine liebevolle und sichere Zukunft schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Vermittlerinnen.

 

  • DSC00811
  • DSC00812
  • DSC00814
  • DSC00820
  • DSC00821
  • Helen_profil

 

 

Hier gelangen Sie zum Steckbrief

( Zum verteilen und ausdrucken. Ein Klick macht das Bild groß.)

 

 Helen

 

 

   

Notfellchen Topf

Aktuell befinden sich
2.699,98 Euro
im Notfellchen Topf
nutricanis logo getreidefrei
Sie bestellen Futter -
Wir erhalten eine Spende!

    FacebookLogo

Charity Armbandkette
Zypernpfote
 
Machen Sie sich oder
anderen eine Freude und
helfen Sie gleichzeitig!
 
turkis1
© Zypernpfoten in Not e.V.