Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Asco profRasse: Pointer (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Mai 2014

Maße: SH 51 cm / H 65 cm / L 86 cm 
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: braun/schwarz
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Asco
war seit Dezember 2016 im Julia Tierheim auf Zypern und ist seit 03.10.2017 in 21217 Seevetal in einer Pflegestelle.

 

Update aus der Pflegestelle vom 14.10.2017:

Asco ist ein sehr menschenbezogener, freundlicher und verschmuster Hund. Er sucht immer die Nähe zu seinen Menschen. Mit den großen und kleinen Hunden in der Pflegestelle in 21217 Seevetal versteht er sich gut und er kann in Hundegesellschaft mehrere Stunden alleine bleiben. Auch der Wochenendbesuch von einem 3 jährigen Jungen und einem 5 jährigen Mädchen stellte für ihn kein Problem dar, auch hier zeigt er sich überaus freundlich. Bei Spaziergängen in den Wiesen merkt man ihm an, dass er jagdlich motiviert ist. Er ist an den (tierischen) Gerüchen der Natur interessiert und auch Kaninchen und Rehe scheinen ihn zu interessieren. Allerdings ist er trotzdem gut zu händeln, auch wenn man in dieser Umgebung noch ein wenig mehr um seine Aufmerksamkeit kämpfen muss. Die Enten im Garten wiederum sind für ihn von geringem Interesse. Den Tierarztbesuch hat Asco mit bravour gemeistert. Wenn es darum geht mit dem Auto irgendwohin zu fahren, springt er wie selbstverständlich in den Kofferraum und er ist ein sehr angenehmer Mitfahrer. Entspannt wird die Fahrt im Kofferraum verschlafen oder neugierig aus dem Fenster geschaut.

Asco ist ein toller Hund, eine treue Seele, ein toller Begleiter. Wenn Sie unseren Asco kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Prof_neu

Bericht aus April 2017:

Der hübsche Asco landete im Dezember 2016 in einer Tötungsstation, doch er hatte Glück und konnte ins Julia Tierheim wechseln. Anfangs war er uns Menschen gegenüber recht scheu, aber das hat sich mittlerweile fast vollständig gelegt. Asco vertraut uns Menschen wieder und mag auch kleine Kinder.

Wiebke´s Einschätzung bzgl. Asco und Kindern:

"Asco war Esther gegenüber super! Er war einer der Hunde, die von ihr als Kind total fasziniert war, er konnte gar nicht oft genug von sich aus zu ihr kommen, um sich streicheln und umarmen zu lassen. Esther konnte sich frei im Auslauf bewegen und herumturnen, ohne dass es Asco etwas ausmachte. Als sie einmal auf dem Boden lag, blieb er ruhig und ging aufmerksam mit ihr um.

Weiterlesen...

Fotos aus März 2017:

  • DSC_1925-1280
  • DSC_1931-1280
  • DSC_1933-1280
  • DSC_1943-1280

Ursprünglicher Text:

Auch Asco ist ein zurückgelassener Hund der Jagdsaison 2016 und landete in einer Tötungsstation.
Er hatte großes Glück und konnte in ein Tierheim wechseln.
 
Ascos Erfahrungen mit uns Menschen können bisher nicht besonders gut gewesen sein. Als er ins Tierheim kam hat er zwar gezeigt, dass er sich über uns Menschen freut, aber aus sicherer Entfernung.
Er war sich nicht sicher, ob der Mensch sich genauso über ihn freut und er näher kommen kann.
 
Inzwischen hat er Vertrauen zu den ihm bekannten Helfern aufgebaut und wird sicher auch seine Ängste gegenüber ihm bekannten Menschen ablegen.
 
Asco zeigt im Tierheim einen durch und durch lieben Charakter, auch versteht er sich gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe.

Nähere Informationen zur Rasse erhalten Sie hier.
 
Haben Sie sich in Asco verliebt und möchten ihm ein liebevolles und aktives Leben schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.
 
Asco würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen fliegen.


Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Ansprechpartnern für Interessenten.

 

  • DSC04814
  • DSC04815
  • DSC04816
  • DSC04817
  • DSC04818
  • DSC04820
  • DSC04821
  • DSC04822
  • DSC04823
  • DSC04824

 

 

 

 

 

   
© Zypernpfoten in Not e.V.