Login

   

     Kontakt   Impressum  Datenschutz  

Header-ZpfotenIIIIIII

Aris prof neuRasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: August 2011
 
Maße: SH 38 cm/ H 55 cm / L 67 cm 
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Farbe: schwarz/weiß
Gut zu Kindern: ja
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Aris
war seit 08.02.2017 im Kellia Tierheim auf Zypern, war seit 14.07.2017 in 24558 Hendstedt-Ulzburg in einer Pflegestelle und hat seit 20.07.2017 seine Familie in Deutschland gefunden.
 
 

Update aus der Pflegestelle vom 16.07.2017:

Aris ist ein lebenslustiger und sehr menschenbezogener kleiner Kerl. Er ist unglaublich freundlich zu allen Menschen und anderen Hunden. Er liebt es zu kuscheln, fährt entspannt im Auto mit, ist stubenrein, geht sehr gut an der Leine und kennt keinerlei Aggression oder Futterneid. Aris spielt gern und kann auch schon etwas apportieren. Bisher zeigt er bei Wildbegegnungen überhaupt keinen Jagdtrieb. Rehe, die unseren Weg mit wenigen Metern Abstand kreuzen, werden von ihm zur Kenntnis genommen und sofort ignoriert. Ein paar Grundkommandos müssen noch geübt werden. Da Aris allerdings immer versucht, alles richtig zu machen, wird das sehr schnell klappen. Lange allein bleiben kann er noch nicht. Man merkt ihm an, dass er auf der Suche nach einem eigenen Zuhause ist und sich nichts sehnlicher wünscht als "seine" Menschen zu finden. Dass er nicht am Po angefasst werden mag, bestätigt sich hier nicht. Anfangs schaute er natürlich etwas skeptisch, wenn man ihn plötzlich von hinten anfasste. Aber auch das wirkte eher beschwichtigend. Hat man einmal sein Vertrauen gewonnen, was wirklich nicht schwer ist, lässt er sich überall anfassen, kraulen und wenn nötig auch mal hochheben. Menschliche Nähe ist ihm sehr wichtig. Daher sucht er eigentlich immer den Kontakt, kann aber durchaus auch einfach mal ruhig in der Ecke liegen.

Wenn Sie den süßen Aris kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns.

  • Bild1
  • Bild2
  • Bild3
  • Bild4
  • Prof_neu

Ursprünglicher Text aus Zypern:

Aris und seine Mutter Tota lebten bei Ihrer Besitzerin und wurden dort sehr geliebt. Sie hatten ein schönes Leben bis ihr Frauchen plötzlich verstarb. Die Verwandten wollten die Hunde nicht und haben sie nicht mehr ins Haus gelassen. Sie wurden nur sporadisch gefüttert und niemand kümmerte sich um sie. Der Nachbar konnte dies nicht mehr mit ansehen, deshalb brachte er die Hunde in das Kellia Tierheim. Dort warten Sie darauf wieder eine Familie zu finden und wieder geliebt zu werden.

Aris ist ein knapp 6-jähriger Rüde mit einer schönen schwarz/weißen Fellzeichnung. Er hat ein sehr liebes und freundliches Wesen. Er nimmt jede Streicheleinheit dankbar an, allerdings mag er es nicht, wenn er von hinten angefasst wird. Wenn das Streicheln am Kopf beginnt, kann man bis zum Schwanz streicheln. Aris läuft sehr gut an der Leine und kennt einige Grundbefehle. Beim Spazierengehen hält er Blickkontakt und reagiert gut auf Leinenführung.

Im Tierheim fühlen sich Aris und seine Mutter Tota nicht sehr wohl. Man merkt den beiden an, dass Sie ihr Frauchen sehr vermissen. Mit anderen Hunden verträgt sich Aris sehr gut.

Aris wünscht sich, sehr bald wieder eine liebe Familie zu finden, die ihm ein richtiges Zuhause schenkt mit einem eigenen Körbchen und vielen Streicheleinheiten.


Möchten Sie unserem Aris ein liebevolles Zuhause geben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Aris ist zur Zeit im Kellia Tierheim auf Zypern untergebracht und würde gerne gechipt, geimpft, mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

 
Hier gelangen Sie zum Anfrageformular und zu unseren Vermittlerinnen.
 
 
  • Aris-1
  • Aris-11
  • Aris-12
  • Aris-13
  • Aris-14
  • Aris-2
  • Aris-3
  • Aris-4
  • Aris-6
  • Aris-7
  • Aris-9
   
© Zypernpfoten in Not e.V.